ÄTHERISCHE ÖLE IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE

Pflegebedürftige Menschen mit ätherischen Ölen, Hydrolaten & fetten Pflanzenöle begleiten



Die Anwendung der Aromapflege ist vielfältig und gewinnt besonders in der häuslichen Pflege immer mehr an Bedeutung. Aromapflege kann sowohl bei pflegebedürftigen Menschen als auch bei den pflegenden Angehörigen auf natürliche Weise das Wohlbefinden aktivieren und die Lebensqualität verbessern, die Gesunderhaltung und Gesundheitsvorsorge unterstützen und Selbstheilungskräfte in Gang bringen.

In diesem zweitägigen Aroma-Seminar stehen nicht nur die Grundlagen der Aromapflege und der richtige Umgang mit ätherischen und fetten ÖlenAromapflege-Mischungen und Hydrolaten im Fokus, sondern auch die wertvollen aromapflegerischen Anwendungsmöglichkeiten

Wir erleben einerseits die unterstützende Wirkung der Öle über Haut und Schleimhaut (zB. tägliche Mund- und Körperpflege, Einreibungen bei Narben oder zum tiefen Durchatmen, zur Begleitung bei Schmerzen/Prellungen, gestörter Schlaf ...) und andererseits über die Raumbeduftung (zB. Schaffung eines harmonischen Raumklimas, Entspannung, Konzentration, Ängste und Unruhe). 

Diese beiden Tage bringen eine gute Mischung aus Basiswissen, dem Kennenlernen ausgesuchter ätherischer Öle für pflegende Angehörige und aromapraktische Tipps, die schnell und einfach anzuwenden sind.

 

INHALTE:

  • Grundlagen der Aromapflege
  • bewährte ätherische Öle & Aromapflege-Mischungen
  • bewährte Hydrolate & fetten Pflanzenöle
  • einfach umzusetzende, alltagstaugliche aromapflegerische Maßnahmen und Anwendungsmöglichkeiten (Waschungen, Auflagen ...)
  • aromapraktische Tipps & mögliche Rezepturen aus der Praxis
  • Wirkung über Haut & Schleimhaut
  • Raumbeduftung
  • Einsatzmöglichkeiten - zur Unterstützung bei:
    • Haut- & Körperpflege, blaue Flecken, Narbenpflege
    • Dekubitusprophylaxe (Wundliegen)
    • Stomapflege
    • Mundpflege
    • Atemnot, Einreibungen zum tiefen Durchatmen
    • Schmerzen, Prellungen (...)
    • Verdauung, Übelkeit, Hämorrhoiden
    • Harnwegsinfekte
    • Demenz
    • gestörter Schlaf
    • Ängste, Stress, Unruhe

 

DIESES SEMINAR RICHTET SICH AN:

  • alle Interessierten und Betroffenen
  • Heilpraktiker, Pflegepersonal, Apotheker, Ärzte (...)

 

VORAUSSETZUNG:

  • Interesse, Vorkenntnisse von Vorteil  

Termin:    

Fr-Sa, 05.-06.03.2021
Fr, 09.30-17.00 Uhr - Sa, 09.00-16.30 Uhr      

 

Kursort: 

Seminarhaus auf der Gugl
Auf der Gugl 3

A-4021 Linz 

              

Referentin:
Maria Hoch (www.aromacampus.de)

  • Aromaexpertin
  • Ausbilderin von ärztlich geprüfte Aromatherapeuten/innen bzw. Aromapraktiker/innen  im Gesundheitswesen in Kooperation mit der Bayerischen Pflegeakademie
  • Organisatorin von Aroma-Symposien
  • Leitung von Aroma-Seminaren
  • Erarbeitung von Vorträgen zum Thema Aromapflege und Aromatherapie, Aromawellness und -kultur
  • Gründungsmitglied und Präsidentin von Aroma Forum International e.V.
  • Phytotherapeutin
  • Wildkräuterführerin
  • Geschäftsführerin Aromacampus UG

 

Kursbeitrag:

EUR 370,00 inkl. Skript und Mwst.

Falls eine UID-Nr. auf der Rechnung benötigt wird, bitte sofort bei der Bestellung angeben.


COVID-19 (!) HINWEIS:
Die Gesundheit unserer Seminarteilnehmer/innen ist uns wichtig. - Zu deinem und unserem Schutz haben wir daher folgende Maßnahmen gesetzt:

  • Handdesinfektionsmöglichkeiten in all unseren Seminaren.
  • Maskenpflicht: wir halten uns an die jeweils vorgeschriebenen Regelungen.
  • Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, trägt der/die Referent/in eine Schutzmaske oder ein Schutzvisier.
  • Entsprechende Pausenflächen mit Zugang ins Freie.
  • Die Teilnehmerzahl unserer Seminare ist auf 16 Personen beschränkt.

ANMELDUNG:

AROMAPFLEGE FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

 

Du bekommst eine Buchungsbestätigung und die Rechnung zugeschickt, somit bist du verbindlich angemeldet.

 

Bei mehrfachen Anmeldungen bitte einzeln buchen, da wir die Adresse eines(r) jeden Teilnehmer(in) für die Rechnung brauchen. Danke.

 

Schön, dass du dabei bist.

370,00 €

  • verfügbar