WILDE KRÄUTER MIT HANSJÖRG HAUSER

WILDKRÄUTER KENNENLERNEN & BESTIMMEN. WILDKRÄUTERKÜCHE. WILDKRÄUTER IN DER HAUSAPOTHEKE.



Hansjörg Hauser verschreibt sich in diesem zweitägigen Kurs voll und ganz den Wildkräutern und nimmt uns mit auf eine Reise mitten in die Natur, direkt zu den "Grünen Wilden"

Bei einer Bestimmungs- und Pflückwanderung rund um den Seminarort, der mitten im Grünen und fernab der Straße liegt, werden wir verschiedene Wildpflanzen und ihre Bestimmungsmerkmale kennenlernen. - Das kreativ-heitere Bestimmen, gepaart mit Geschichten und Praxisübungen, steht dabei im Mittelpunkt. Die Reise führt uns dabei auch zu extravaganten Wildkräutern, die nicht jeder kennt und auf die man sonst vielleicht nicht greifen würde. Gemeinsam werden sie gesammelt und für das Wildkräuter-Menü am zweiten Kurstag vorbereitet.


Unter dem Motto: "Unsere Heilmittel sollen unsere Lebensmittel und unsere Lebensmittel unsere Heilmittel sein!" widmen wir uns speziell am ersten Kurstag auch noch dem Thema Pflanzeninhaltsstoffe.  Diskussion & kritische Betrachtung durchaus erwünscht! :-)

Am zweiten Tag dürfen die "Wilden Kräuter" nun ihren kulinarischen Einsatz in der Wildkräuterküche finden. In Kleingruppen wird ein mehrgängiges Menü gezaubert, - vom Meldeküchlein mit Pesto bishin zu gebackenen Huflattichröllchen, - viele neue Rezepte, Ideen und Geschmacksrichtungen können hier ausprobiert und verkostet werden. Hansjörg Hauser stellt im Anschluss an den kulinarischen Teil auch den Erfahrungsaustausch ganz vorne an und stellt die Frage: "Was kann ich wie in meinen Alltag übertragen?"

Der Nachmittag führt uns noch einmal zu neuen Frühlingspflanzen. Der Fokus liegt nun aber in der möglichen Verwendung in der eigenen Hausapotheke. Als Abschluss wird ein für den Frühling passendes, entschlackendes Wildkräuter-Oxymel zum mit nach Hause nehmen hergestellt.

 

INHALT:
TAG 1:

  • Gemeinsames Ankommen & Kennenlernen
  • "Heimische Wildkräuter in unserer Ernährung - Trend oder Tradition?" - Input & Austausch
  • praktisches Arbeiten in der Gruppe
  • den Lebensraum der Wildkräuter kennenlernen, extravagante Wildkräuter für die Küche: Sammel- & Pflückwanderung
  • Wildkräuter sammeln & aufbewahren in der Praxis: was macht Sinn, was ist energetisch "rund" und was sollten wir stehen lassen?
  • Frühlings-Wildkräuter mit System und Spaß bestimmen, - ganz nach dem Motto: "Mehr als nur Spitzwegerich und Löwenzahn für unser Wohlbefinden!"
  • gesammelte Wildkräuter für das Menü am zweiten Tag vorbereiten
  • Pflanzeninhaltsstoffe unter dem Leitthema: "Unsere Heilmittel sollen unsere Lebensmittel und unsere Lebensmittel unsere Heilmittel sein."
  • Kreativer Tagesabschluss

TAG 2:

  • Meditativer Tageseinstieg
  • Aufbereitung der gesammelten Wildkräuter nach Vegetationsstand
  • Umgang mit Blüten, Blättern und Grünkraut beim Kochen
  • Zubereitung eines mehrgängigen Wildkräuter-Menüs in Kleingruppen

  • Rezeptauszug:
    • gebackene Huflattichröllchen
    • Vogelmiere-Cordonbleu aus Seitan
    • Schnitzerl in Brennnessel-Früchtepanade
    • neue Getränke aus Wildkräutern und vieles mehr
  • Auswertung & Erfahrungsaustausch zum Praxisteil: "Was kann ich wie in meinen Alltag übertragen?"
  • Nachmittagsexkursion zu neuen Frühlingskräutern: Schwerpunkt Verwendung in der Hausapotheke
  • Abschluss: Herstellung eines entschlackenden Frühlings-Oxymels zum mit nach Hause nehmen

 

DIESES SEMINAR RICHTET SICH AN:

  • alle Interessierten
  • Kräuterpädagogen, Natur-Interessierte, Koch-Begeisterte (...)

Termin:    

Fr-Sa, 23.-24.04.2021
Fr, 10.00-18.00 Uhr - Sa, 09.00-17.00 Uhr     

 

Kursort: 

Seminar- & Veranstaltungsraum

Heuboden Kronedt

4777 Mayrhof 33

              

Referentin:

HANSJÖRG HAUSER (www.hansjoerghauser.de)

  • Diplom-Agraringenieur (FH)
  • Kräuterpädagoge
  • Trainer
  • Gästeführungen, Wildkräuterseminare & Kräuterwanderungen
  • Pflanzenpädagogik & Didaktik (...)

Kursbeitrag:

EUR 320,00 inkl. Skript, Materialkosten und Mwst.

Falls eine UID-Nr. auf der Rechnung benötigt wird, bitte sofort bei der Bestellung angeben.


COVID-19 (!) HINWEIS:
Die Gesundheit unserer Seminarteilnehmer/innen ist uns wichtig. - Zu deinem und unserem Schutz haben wir daher folgende Maßnahmen gesetzt:

  • Handdesinfektionsmöglichkeiten in all unseren Seminaren.
  • Maskenpflicht: wir halten uns an die jeweils vorgeschriebenen Regelungen.
  • Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, trägt der/die Referent/in eine Schutzmaske oder ein Schutzvisier.
  • Entsprechende Pausenflächen mit Zugang ins Freie.
  • Die Teilnehmerzahl unserer Seminare ist auf 16 Personen beschränkt.

ANMELDUNG:

WILDE KRÄUTER MIT HANSJÖRG HAUSER

 

Du bekommst eine Buchungsbestätigung und die Rechnung zugeschickt, somit bist du verbindlich angemeldet.

 

Bei mehrfachen Anmeldungen bitte einzeln buchen, da wir die Adresse eines(r) jeden Teilnehmer(in) für die Rechnung brauchen. Danke.

 

Schön, dass du dabei bist.

320,00 €

  • verfügbar