Mein Warenkorb

HILDEGARD VON BINGEN KÜCHE, Dr. med. Petra Zizenbacher, Freya Verlag

Lieferzeit
2-3 Tage
14,90 €
Inkl. 10% Steuern , exkl. Versandkosten
Auf Lager
SKU
80196

Nachhaltig & heilsam kochen

Autor/in: Dr. med. Petra Zizenbacher
Einband: Klappenbroschur
Seitenzahl: 144
Format: 17 x 22 cm
Erscheinungsjahr: 2020
Sprache: Deutsch
Verlag: Freya
ISBN: 978-3-99025-413-4

Gewürze spielten in der Zeit Hildegards eine große Rolle

Die Medizinerin Dr. Petra Zizenbacher stellt die klassischen Gewürze, Getreide und Gemüsearten der heiligen Hildegard von Bingen vor.

Sie schreibt über den Gesundheitsnutzen und die Verarbeitung in einfache Menüs. Vorspeisen, Suppen, Beilagen, Hauptspeisen und Nachspeisen: viele runde Rezepte für ein rundes Leben – man nimmt dabei sogar ab. „Alle Kreatur, Pflanze, Tier und Mensch, hat Sichtbares und Unsichtbares in sich. Was man sieht, ist nur ein schwacher Schatten. Mächtig und stark ist das Unsichtbare“, sagt Hildegard. Nach diesem Prinzip sind alle Rezepte und Pflanzenportraits gestaltet. 

Hildegard von Bingen ist mutig aufgetreten. Und sie hat uns ihre Weisheit überliefert.

Kraftvolle Heilkräuter wie Salbei, Beifuß oder Bockshornklee sind weit mehr als Gewürze. Ihre Inhaltsstoffe halten den Körper bei Gesundheit und beugen Krankheiten vor. Würzkräuter standen immer schon in hohem Ansehen. Die Küchenapotheke wurde meistens von Frauen verwaltet. Frauen waren es, die den Küchengarten pflegten, Würzkräuter anbauten oder sammelten und die Speisen zubereiteten. In der heutigen Zeit ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Durch Stress, unausgewogene Ernährung, Übermüdung und zu wenig Bewegung entstehen im Körper Stoffe, die dieser nicht abbauen kann - die sogenannten freien Radikale. Freie Radikale werden als Auslöser von Krebs und chronischen Entzündungen angesehen. Die moderne Wissenschaft hat entdeckt, dass Vitamin C, wie es zum Beispiel in der Zitrone und im Knoblauch vorkommt, dem Körper dabei hilft, diese Stoffe abzubauen und auszuscheiden. Jedes Würzkraut ist ein hoch komplexes Gebiilde. Pflanzen produzieren aus verschiedenen Aminosäuren, Terpentinen und ätherischen Ölen ein wahres Wunderwerk. 

Mit vielen Rezepten, wie z.B.:

  • Fenchelsalat mit Orangen
  • Brennesselspinat mit Haferplätzchen

Zur Autorin

Dr. Petra Maria Zizenbacher, Jahrgang 1964, arbeitet seit 1996 als Ärztin für Allgemeinmedizin in freier Praxis. Sie wendet bei der Behandlung von körperlichen Beschwerden verschiedene naturheilkundliche Methoden aus der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) an. Der Einsatz von heimischen Heilpflanzen und Gewürzen ist eine wesentliche Säule ihrer Behandlungsvorschläge. Hildegardmedizin, Ernährungsberatung, alternative Frauenheilkunde, Aderlass und Schröpfen runden die Therapien ab. Sie ist Autorin mehrerer Bücher und einer CD.

Bild- und Textmaterial zur Verfügung gestellt von Freya-Verlag. 
Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage
Marke Freya-Verlag
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:HILDEGARD VON BINGEN KÜCHE, Dr. med. Petra Zizenbacher, Freya Verlag
Ihre Bewertung
Wir haben andere Produkte gefunden, die dir gefallen könnten!