Mein Warenkorb

Hol dir Kraft mit Kräutersaft

Pflanzensäfte von Drapal: Aktiviere die Superhelden-Kräfte in dir!

Hol dir Kraft mit Kräutersaft

 

 

Kennst du schon unsere sieben neuen Superhelden? Sie nennen sich Birke, Brennessel, Brunnenkresse, Löwenzahn, Schafgarbe, Sellerie & Weißdorn. Ihr frisch gepresster und sortenreiner Pflanzensaft strotzt nur so vor Kraft, die wir uns ganz einfach holen können! 

Reine Natur zum Trinken

Die Bio-Frischpflanzensäfte von Drapal werden auf traditionelle Weise in Österreich hergestellt, dabei werden nur Pflanzen der besten Qualität verwendet. Die Reinigung der Kräuter erfolgt mit Untersberger Quellwasser. Im nächsten Schritt werden die Pflanzen kurz gedünstet, um die Zellaufschließung zu ermöglichen. In Leinentücher eingeschlagen werden die Kräuter danach hydraulisch ausgepresst und schließlich wird der Saft sorgsam und keimfrei in Flaschen abgefüllt. 

Sehr praktisch... so kommen wir ganz einfach an die wertvollen Inhaltsstoffe der kleinen Kraftpakete heran: 

Einfach 3-6 EL Pflanzensaft mit Wasser verdünnen und trinken - zum Wohl!
So kommst du mit 1 Flasche etwa 1 Monat aus. 

 

 

Superheld #01 - Bio-Pflanzensaft Löwenzahn

 

Löwenzahn Pflanzensaft

 

Der Löwenzahn ist besonders vielseitig und die optimale Pflanze zur Stärkung für Diabetiker. Er regt den Appetit an, hat eine harntreibende Wirkung, lindert Arthritis und vor allem wirkt er Gallen- & Leberbeschwerden entgegen. Wenn du eine Frühjahrs-Kur machen möchtest, kann dich der Löwenzahn-Pflanzensaft dabei optimal unterstützen und seine Lebenskraft direkt an dich weitergeben! 

 

 

 

Superheld #02 - Bio-Pflanzensaft Birke

 

Bio Pflanzensaft Birke, Drapal

 

Die Birke ist der "Baum des Lichts" und findet in vielen Frühjahrsbräuchen Verwendung - so stammt auch der Brauch des Maibaum-Aufstellens aus einem Fruchtbarkeitsritual der Germanen. Schon immer wurde der Baum mit Jugendlichkeit und Agilität in Verbindung gebracht. 

Die verjüngende Kraft der Birke können wir uns im Bio-Pflanzensaft aus den Blättern holen. Besonders bei Problemen mit dem Bewegungsapparat kann die Birke gut unterstützen und Beschwerden bei Rheuma, Gicht und Arthrose lindern. Zudem wirkt sie einer Übersäuerung des Körpers entgegen. 

Man sagt, die Birke "bringt die Wässer ins Fließen", sie entfettet und reinigt das Blut. Das Lymphsystem und alle Körpersäfte profitieren von dieser reinigenden Eigenschaft. 

Wer mit Blasen- und Nierenproblemen zu kämfpen hat, sollte ebenfalls an die Birke denken. Ihre sanfte Pflanzenkraft wirkt reinigend auf Blut und Gewebe, ohne die Nieren zu reizen. 

 

 

 

Superheld #03 - Bio-Pflanzensaft Sellerie

 

Bio Pflanzensaft Sellerie, Drapal

 

Hast du schon mal an eine Schlankheitskur mit Sellerie gedacht? 

Sellerie kennen wir vor allem als Suppengemüse, dabei ist er eigentlich eine uralte Heilpflanze, die in der Naturheilkunde besonders bei rheumatischen Beschwerden oder bei Bluthochdruck eingesetzt wird. 

Sellerie hat einen besonders hohen Kaliumgehalt, der für die harntreibende Wirkung des Gemüses verantwortlich ist. Das macht den Pflanzensaft besonders wertvoll, denn gerade bei Gicht und Rheuma ist eine gründliche Entwässerung des Körpers hilfreich, damit Schlacken, wie z.B. Harnsäure, besser ausgeschieden werden können. 

Forscher haben herausgefunden, dass Sellerie (neben Apfel und Kartoffel) zu den Hauptnahrungsquellen für Flavonoide zählt. Das sind sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe mit stark antioxidativer Wirkung, d.h. besonders Leiden mit Entzündungsprozessen kann damit entgegengewirkt werden. 

Wenn du öfters unter Sodbrennen leidest, denke auch an Sellerie, denn er schützt deinen Magen!

Wie Wirkung der Antioxidantien schüzt auch den Verdauungstrakt, indem sie die gesteigerte Produktion von Magensäure unterdrückt. Ein Forscher-Team aus Saudi Arabien fand heraus, dass Sellerieextrakt die Magenschleimhaut pflegen kann und sogar Magengeschwüre verhindern und die Magensäure regulieren kann. Zudem ist Sellerie ein ausgesprochen basisches Gemüse, was ebenso hilfreich ist, um überschüssige Magensäure zu neutralisieren. 

 

 

 

Superheld #04 - Bio-Pflanzensaft Weißdorn

 

Weißdorn Pflanzensaft, Drapal

 

Der Weißdorn ist die klassische Heilpflanze fürs Herz. Egal ob es sich um Herzrhythmusstörungen, Altersherz oder Kreislaufprobleme handelt - hier kann der Weißdorn wertvolle Unterstützung leisten, indem die Durchblutung des Herzmuskels gefördert und so die Herzleistung verbessert wird. 

Nervliche und psychische Überlastung können sich ebenso aufs Herz schlagen und Enge- und Druckgefühle in der Herzgegend auslösen. Auch hier sei die herzstärkende Wirkung des Weißdorns erwähnt.

Bei Abgeschlagenheit und Müdigkeit haben nicht umsonst bereits unsere Vorfahren zu Weißdorn gegriffen. 

Der sehr mild nach Weißdorn schmeckende Trunk wird aus den wertvollen Beeren des Strauchs gewonnen. Wie alle Drapal-Kräutersäfte handelt es sich um "reine Natur zum Trinken", ohne Konservierungsstoffe und ohne Alkohol. 

 

 

 

Superheld #05 - Bio-Pflanzensaft Schafgarbe

 

Pflanzensaft Schafgarbe, Drapal

 

Der Kräutersaft mit echter Frauenpower liefert auch wertvolle Inhaltsstoffe für den Mann!

Welche Bedeutung diese Pflanze schon in früheren Zeiten hatte, verrät uns ihr Name: "Garbe" leitet sich vom althochdeutschen "garwe" ab, was so viel wie "Gesundmacher" bedeutet. Achilles, der Held des Trojanischen Krieges, verhalf der Pflanze zu ihrem botanischen Namen "Achillea millefolium". Er soll einer Legende nach das Kraut dazu benutzt haben, um die Wunden seiner Mitstreiter zu behandeln. 

Der Trunk aus den Blättern der appetitanregenden Schafgarbe enthält Bitterstoffe, die wertvoll für die Lebergesundheit und die Verdauung sind. Gerbstoffe wirken zusammenziehend, entzündungshemmend und wundheilend. Daneben enthält die Pflanze noch Schleimstoffe, Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium und Kupfer. 

Bei Menstruationsschmerzen kann die Pflanze durch ihre krampflösenden Eigenschaften Linderung verschaffen. Dabei kann auch ihre blutstillende Wirkung hilfreich sein. 

Auch äußerlich entfaltet unsere Superheldin ihre Wirkung: Bei Hautproblemen oder entzündeter Haut sorgt sie für ein reines Hautbild. 

Einzig Personen, die auf Korbblütler allergisch reagieren, sollen auch bei diesem Produkt achtsam sein. Um dies auszutesten, kann etwas Pflanzensaft auf die Haut geträufelt werden, dann kurz abwarten - tritt innerhalb von 30 Minuten eine allergische Reaktion auf, sollte auf die Einnahme verzichtet werden. 

 

 

 

Superheld #06 - Bio-Pflanzensaft Brennnessel

 

Pflanzensaft Brennnessel

 

Jeder hat schon einmal mit ihr Bekanntschaft gemacht und oft wird sie danach gemieden, dabei ist sie eine wahre Königin in der Volksheilkunde: Die Rede ist von der Brennnessel!

Nicht nur bei Gicht, Rheumatismus oder Harnwegserkrankungen leistet sie begleitend wertvolle Dienste.

Energy-Shot gefällig? 

Da sie den Stoffwechsel so richtig ankurbelt, eignet sich unsere Superheldin perfekt für eine Frühjahrskur, um die Schlacken des Winters loszuwerden und die Verdauung wieder in Schwung zu bringen. 

Dank ihres hohen Eisengehalts sollte man bei Frühjahrsmüdigkeit, Erschöpfung oder auch Blutarmut an den Kräutertrunk aus der Brennessel denken, um von ihren blutreinigenden und blutbildenden Eigenschaften zu profitieren. Wer an Diabetes leidet, kann ebenfalls die Brennessel zur Unterstützung heranziehen.  

Elastische Haut & volles Haar

Unsere Heldin leistet aber nicht nur für die Gesundheit wertvolle Dienste, auch für die Schönheit kannst du sie einsetzen: Eine 3-wöchige Brennnessel-Kur gilt schon lange als bewährtes Beauty-Hausmittel. Das gibt nicht nur deiner Haut mehr Elastizität, auch dein Haar wird voller und gesünder! 

 

 

 

 

Superheld #06 - Bio-Pflanzensaft Brunnenkresse

 

Kräutersaft Brunnenkresse

 

Frühjahrsputz zum Trinken!

Wer nicht die Möglichkeit hat, Brunnenkresse frisch an einem reinen Bach zu ernten, sollte unbedingt auf einen Bio-Pflanzentrunk zurückgreifen, um von den wertvollen Eigenschaften für die Gesundheit zu profitieren! Die Wasserpflanze würde getrocknet einen Großteil ihrer Wirkung verlieren. 

Die scharf-würzig und leicht bittere Pflanze kannst du für deinen Stoffwechsel und für die Entgiftung kurmäßig einsetzen. Du solltest den Saft immer verdünnen, da er ansonsten schleimhautreizend sein kann.  

Unsere Superheldin Brunnenkresse kann wertvolle Mineralien, wie z.B. Jod, aus dem Wasser aufnehmen und speichern. Bei Jodmangel solltest du daher auch an diese Pflanze denken! Früher wurde sie eingesetzt, um Kropferkrankungen zu behandeln. 

Aber auch bei Erkältungen, Husten oder Fieber können Beschwerden mit den antibakteriellen und keimhemmenden Eigenschaften der Brunnenkresse gelindert werden, sie ist zudem ein hochwertiger Vitamin C-Lieferant. 

Pflanzensaft zur Körperpflege 

Auch äußerlich kannst du den Pflanzensaft anwenden: Bei Hautunreinheiten, Leber- oder Altersflecken direkt die betroffenen Stellen abends betupfen und einwirken lassen. 

 



Verwandte Produkte