Mein Warenkorb

LANOLIN ANHYDRAT

Lieferzeit
2-3 Tage
Ab 4,50 €
Inkl. 20% Steuern , exkl. Versandkosten
Auf Lager
SKU
10031

INCI: Adeps Lanae Anhydricus Lanolin anhydrat (= wasserentzogen)

Wollwachs Adeps Lanae Ph. Eur. mulesing free

mulesing free (für das Tierwohl)

** pestizidfrei **

 

Glasverpackung in 100g, 320g und 670g

LANOLIN = WOLLWACHS -> wird aus dem Talgdrüsensekret der Schafe gewonnen (es schützt die Schafwolle vor Verunreinigungen der Tiere bzw. vor Nässe).

Lanolin wirkt im kosmetischen Einsatz besonders weichmachend und heilend bei Hautrissen und trockenen, schuppenden Hautzuständen. Barrieregestörte Haut (z.B. Schuppenflechte) profitieren von der entzündungshemmenden Wirkung des Lanolins.

Es wirkt sehr regenerierend und kann in tiefe Hautschichten eindringen und dort die Feuchtigkeit festhalten. Cremen mit einem hohen Anteil an Lanolin wirken oft etwas klebrig oder ziehen nicht so schnell ein wirken dafür nachhaltig und in tiefen Hautschichten.

CETYLALKOHOL kann als Alternative zu LANOLIN verwendet werden, wenn man keine tierischen Inhaltsstoffe verwenden möchte.

Einsatzmenge um ca. 1-2% verringern im Vergleich zu der angegebenen Lanolin-Menge im Rezept.

 

Beschreibung

  • W/O Emulgator, Konsistenzgeber, Wirkstoff
  • tierischer Ursprung (Wollfett der Schafe)
  • sehr zähe, bräunliche Substanz
  • klassischer W/O Emulgator für viele Balsam-Formulierungen
  • vielseitg einsetzbarer Wirkstoff
  • dem menschlichen Hauttalg sehr ähnlich
  • hautpflegend, wasserabweisend, stark hautschützend
  • regulativ auf den transepidermalen Wasserhaushalt
  • rückfettend, feuchtigkeitsspendend, weichmachend
  • Haarpflege: antistatisch, bessere Kämmbarkeit, weiches, glänzendes Haar
  • Achtung bei unreiner, fettiger Haut: L. wirkt komedogen, verstopft also die Poren
  • sehr gut für rissige, strapazierte Haut

Einsatzmöglichkeiten

  • Heilbalsame, Babybalsame, Wind- & Wetterbalsame
  • Formulierungen zur Regeneration der Haut, Schutzbalsame (...)

Verarbeitung

  • Schmelzpunkt:  40° C
  • Verarbeitungstemperatur in W/O Emulsionen: 65-70° C
  • in der Fettphase mit aufschmelzen

 

  • Herstellung einer W/O Emulsion mit Lanolin:
    Fett- & Wasserphase auf 65-70° C erwärmen. Eine Konservierung wird bereits jetzt in die erwärmte Wasserphase eingearbeitet. Nun Wasserphase schluckweise, langsam und gut in die Fettphase einrühren. Nicht (!) hochtourig (kein Stabmixer o. ä.) arbeiten. Ein Spatel oder Minimixer auf unterster Stufe sind optimal. Wasser- u. Fettphase sollten dabei die ganze Zeit eine ähnliche Temperatur aufweisen (Dh. Wasserphase am besten abgedeckt am Herd auf Temperatur halten.). Anschließend mit einem Spatel auf Handwärme rühren und evtl. Wirkstoffe ergänzen.
    Wichtig: NICHT ins Wasserbad stellen!

 

Einsatzkonzentration

  • als Emulgator für W/O Emulsionen kann er bis zu 200 % Wasserphase aufnehmen, am besten kombiniert mit Bienenwachs
  • W/O Emulsionen benötigen eine Fettphase von mind. 50 %
  • als Wirkstoff: 2-3 %

Rezeptvorschlag

RINGELBLUMEN-CREME MIT LANOLIN & LAVENDELÖL

  • 5 g Lanolin, 2,5 g Bienenwachs
  • 18 g Ringelblumenöl, 9 g Sheabutter
  • 15 g Lavendelhydrolat
  • Konservierung zB. 0,3-0,5 g Rokonsal
  • 10 Tr. ätherisches Bio-Öl: Lavendel fein

Lagerung

trocken lagern

Menge / Verpackung

wie angegeben | PE-Tiegel

 

Bild: © Sandra Vielmetti

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage
Marke Kräuter und Geist
Herkunftsland Belgien
Pflegeeigenschaften regenerierend
Anwendungsbereiche Hautpflege, Narbenpflege, Schuppenflechte (Psoriasis), Wundpflege

LANOLIN ANHYDRAT 50g

1 Stk.
Preis: € 4,50
Preis pro 100g: € 9,00

LANOLIN ANHYDRAT 100g

1 Stk.
Preis: € 7,20
Preis pro 100g: € 7,20

LANOLIN ANHYDRAT 320g

1 Stk.
Preis: € 15,90
Preis pro 100g: € 4,97

LANOLIN ANHYDRAT 670g

1 Stk.
Preis: € 27,90
Preis pro 100g: € 4,16
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:LANOLIN ANHYDRAT
Ihre Bewertung
Wir haben andere Produkte gefunden, die dir gefallen könnten!